Dienstleistung

Reinigung von Schwallwasserbehältern, Spülwasserbehältern, Filtern, Becken und Leitungssystemen im Schwimmbad

Ihre Sicherheitsvorteile:

  • Sauberkeit mit geringstmöglicher Störung des Betriebes
  • Arbeitsqualität, Materialqualität, technische Ausstattung auch für gehobene Ansprüche
  • Unsere mit viel Erfahrung entwickelten Systeme beseitigen die Beläge schonend, ohne die Oberflächen zu beschädigen
  • Empfehlung zur Optimierung
  • Hinweise auf systemische Schwachstellen
  • Wirksam, aber materialschonend – zum Festpreis

Schwallwasserkammern-Reinigung und Desinfektion

Falsch behandelte Oberflächen verursachen hohe Folgekosten durch schnellere und hartnäckige Wiederverschmutzung bis zur Sanierung.

Von uns erhalten Sie fachgerechte Reinigung und Desinfektion von Schwallwasserkammern und anderer Wasserspeicher zum Festpreis. Unser Fachpersonal führt die Arbeiten entsprechend den gültigen Vorschriften durch. Wir arbeiten nach dem chem.-mechanischen Prinzip und verzichten im Normalfall auf Einsatz von Hochdruckreinigung.

Hochdruck-Reinigung ist nicht optimal und verursacht sehr leicht Schäden an den Oberflächen und Aufrauungen, dabei werden aber Risse und Kapillarräume nicht erreicht. Außerdem wird durch die Oberflächenbeschädigung die unerwünschte Wiederansiedlung von Biofilmen erleichtert.

Unsere schonende und gründliche Arbeitsweise sorgt dafür, dass Ihre Anlagen langfristig betrieben werden können und teure Sanierungen somit vermieden werden.

DSCI0020 vorher
nacher

vorher nachher

Spezialdesinfektion: Badewasser-Rohrleitungssystem und Überlaufrinnen

Nach unseren Erfahrungen finden sich in den Rohrleitungen, besonders zwischen der Überlaufrinne der Becken zur Schwallwasserkammer, oftmals sehr hartnäckige Verschmutzungen und Ablagerungen.

 

Unser Mibi-AktivCleanUltra-Verfahren, das in mehreren Arbeitsschritten aus mechanischen und chemischen Reinigungs- und Desinfektionsstufen arbeitet, entfernt die Ablagerungen und den Biofilm aus den Rohrleitungen und der Rinne und sichert damit hygienisch einwandfreies Badewasser.

Mögliche Gründe dafür sind:

  • sehr schwer zu reinigen
  • schwach durchflossen
  • ideales Rückzuggebiet für Mikroorganismen

 

  1. Die groben Verschmutzungen werden entfernt
  2. Mit Spezialreiniger werden organische und anorganische Verschmutzungen gelöst
  3. Am Ende steht eine abschließende Desinfektion
  4. Der Reinigungserfolg wird mithilfe von Kamerabefahrung kontrolliert

Spezialdesinfektion: Filterkies, Aktivkohle

In Filterbecken/-kesseln finden Mikroorganismen (wie z.B. Bakterien, niedere Pilze, Amöben) beste Bedingungen zur Vermehrung und den Aufbau eines Biofilms. Dazu kommen andere Verschmutzungen aus dem Badewasser und der Flockungsmitteldosierung. Da nur ein gereinigter Filter optimal zu desinfizieren ist, haben wir ein Verfahren erarbeitet, womit auch kontaminierte Filter zuverlässig behandelt werden können.

Unser zweistufiges Filter-AktivClean-Verfahren besteht aus einer Vorreinigung, um die Ablagerungen und den Biofilm zu lösen und einer Enddesinfektion. Um Hygieneprobleme in Ihrem Filter zu lösen und als vorbeugende Maßnahme empfehlen wir die diskontinuierliche Durchführung – auch bei Aktivkohle wirksam!

Filtermaterial-Austausch

Unser Komplettservice bietet Ihnen zum Festpreis:

  • Ausbau des alten Materials unter strikten Hygienevorgaben mit fachgerechter Entsorgung
  • Reinigung und Bestandsaufnahme der Innenflächen
  • Ausbau der alten und Einbau von neuen Düsen – Sanierung der Innenflächen
  • Umbau des Filters – Prüfung des ausgebauten Materials
  • Vorschlag zur Neubefüllung
  • Einbau der verschiedenen Filtermaterialien
  • Spülung und Inbetriebnahme
  • Entnahme von Wasserproben und unabhängige Auswertung
  • Optimierung der Anlage
  • Vorschläge zu eventuellen Erweiterungen