Wasserzähler-Austausch: Hygienische Aspekte

Was gilt für den Monteur beim Zählertausch?

Beim Zählerwechsel gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, Kontaminationen mit Mikroorganismen zu kreieren und damit Gefährdungen für die hygienische Sicherheit des Zählers und der übrigen Installation zu verursachen.

Dies ist allgemein bekannt und daher muß alles Notwendige unternommen werden, um diese Gefährdungen auszuschließen.

Mit einer Arbeitsanweisung für die Monteure und Vor-Ort-Maßnahmen kann daher mit vertretbarem Aufwand das bestehende Risiko beherrscht bzw. beseitigt werden.

Wir schulen die Wasserzähler-Monteure und sensibilisieren diese für die hygienischen Aspekte des Zählerwechsels. Wir beantworten wichtige Fragen rund um den Zählertausch… z.B. muss man tätig werden, wenn nicht gewartete (verschmutzte Feinfilter) oder defekte Installationen gesehen werden?

Welche Haftungsansprüche ergeben sich für Vorgesetzte und Monteure? Wie ist die Haftung bei Vergabe an Subunternehmer?

Dies und vieles mehr beantworten wir bei unseren Schulungsveranstaltungen mit Übergabe von Dokumentationsmaterial und Arbeitsanweisung.

Weitere Termine im Juni und Juli 2015 sind angesetzt. Bitte sprechen Sie uns an.